Bestatter Halle Saale - Bestattung Halle Saale

Was ist unmittelbar nach Eintritt des Todesfalles zu tun?

Tritt der Sterbefall zu Hause ein, rufen Sie bitte zuerst den Hausarzt oder einen Notarzt, bevor Sie uns kontaktieren. In Krankenhäusern oder Pflegeheimen erledigt dies das Personal vor Ort.Bei Unfalltod, Freitod oder Verbrechen, muss die Polizei hinzugezogen werden. Nach Ausstellung des Totenscheines benachrichtigen Sie unser Bestattungshaus.Von diesem Zeitpunkt an, sind wir für Sie und Ihren Verstorbenen da.

Damit wir uns im Trauerfall um die notwendigen Formalien und Behördengänge kümmern können, benötigen wir einige Unterlagen und Dokumente:

  • für Ledige - die Geburtsurkunde
  • für Verheiratete - die Heiratsurkunde
  • für Geschiedene - die Heiratsurkunde und das Scheidungsurteil
  • für Verwitwete - die Sterbeurkunde des Ehepartners und die Heiratsurkunde

Weiterhin wird benötigt: Personalausweis, letzter Rentenbescheid  (Rentennummer), Krankenkassennachweis

Wenn vorhanden: Versicherungsscheine für Lebensversicherung etc., Testament oder eine Willenserklärung (handgeschrieben)

Bestattungshaus Medina Halle (Saale)

Bestattungshaus Medina
Inh.: Juliane Steudel
Schillerstraße 12
06114 Halle (Saale)

oder
Ackerstraße 27
06780 Zörbig
Tel. 0345 - 20 26 485